Veranstaltungen

Psychosynthese erleben

Es gibt viele Möglichkeiten, die Psychosynthese zu erleben, beispielsweise durch Coaching, Kurse zur Selbsterfahrung, Psychosynthese/Psychotherapie oder in den Aus- und Weiterbildungen, die unsere Mitglieder anbieten. Sie können als Gast an einem unserer DPG-Treffen teilnehmen und als Mitglied aktiv in den Arbeitsgruppen mitarbeiten. Vielleicht haben Sie  Lust, bei dem alle zwei Jahre stattfindenden Kölner Psychosynthese Festival dabei zu sein?

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Eine Terminübersicht finden Sie im Anschluss. 
Die Verantwortung für Termine und Inhalte liegt beim jeweiligen Veranstalter.


Aktuelles


Das Kölner Psychosynthesefestival 2022 entfällt!

Wir, der Vorstand und die Arbeitsgruppe Festival haben uns beraten, Kopf und Bauch gefragt und unsere Herzen entscheiden lassen. "Im Zweifel für die Liebe" - der Titel unseres Festival beschreibt auf wundersame Weise, wie wir damit unsere Fürsorge, den Respekt allen Teilnehmenden gegenüber ausdrücken wollen. Egal ob geimpft/nicht geimpft oder genesen. 

"Tradition ist nicht das Bewahren der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme"*
Wir fühlen uns der Psychosynthese, den Menschen verpflichtet und hüten die Flamme.

*Thomas Morus (1478-1535)


 

Arbeitsgruppe "Forschung und Evaluation"

- Offen für unsere Mitglieder

Die tiefe Vision der Psychosynthese würdigen und anerkennen

Forschung und Praxis zusammenführen, Wissenschaftliche Zukunft mitgestalten

Regelmäßiger Austausch, Diskussion und Arbeitstreffen (online) - um Anmeldung wird gebeten
Der nächste Termin wird in Kürze genannt (i.d.R. an einem Mittwoch von 18:30 bis 20:00 Uhr)


Terminübersicht - Veranstaltungen von Mitgliedern




Wenn Sie sich für eine Aus- oder Weiterbildung in Psychosynthese interessieren, erhalten Sie hier Informationen: